Radio Zwickau - Top40

Player Controls

Live
Loading...
  • jetzt
    BASTILLE
    POMPEII
  • 10:42 Uhr
    BASTILLE
    POMPEII
  • 10:41 Uhr
    KEIMZEIT
    KLING KLANG
  • 10:38 Uhr
    KEIMZEIT
    KLING KLANG
  • 10:36 Uhr
    SHAWN MENDES
    MERCY
  • 10:35 Uhr
    SHAWN MENDES
    MERCY
  • 10:33 Uhr
    ATB
    YOU'RE NOT ALONE
Mega-Baustelle in Zwickau-Neuplanitz geplant
»

An der Neuplanitzer Straße könnte Zwickaus größte Baustelle aufgemacht werden – vorausgesetzt, der Stadtrat stimmt am Donnerstag für das neue Ballsportzentrum. Das würde knapp 14 Millionen Euro kosten. Baubeginn soll im Frühjahr 2019 sein.

Bis dahin wird sich ein Baukran auf dem Nachbargrundstück drehen. Dort wird ab dem nächsten Jahr die neue Sprachheilschule „Anne Frank“ hochgezogen.

Am Montag hatte Oberbürgermeisterin Pia Findeiß noch einmal offiziell mitgeteilt, dass der Schulneubau (knapp 6 Mio. Euro) jetzt dank Fördermitteln möglich sei. 2,2 Millionen Euro stelle das Land bereit. Das seien 40 Prozent der Gesamtkosten. Sie dankte der CDU-Landtagsabgeordneten Kerstin Nicolaus, die erfolgreich um die Zuschüsse gekämpft hatte.

In der alten Sprachheilschule aus dem Jahr 1910 lernen 120 Kinder in elf Klassen. Nur 60 Prozent der Schüler kommen aus Zwickau, die restlichen aus den umliegenden Landkreisen.
Fundbüro der Zwickauer Eisbahn rappel voll
»
Auf der Eisbahn hat sich während der letzten Monate einiges an Fundsachen angesammelt: Handschuhe und Mützen, Rucksäcke und Schals - und sogar Schlittschuhe wurden vergessen. Bevor die Eisbahn schließt, sollten die Besitzer die Sachen abholen. Ansonsten landeten sie in der Kleiderspende, so eine Mitarbeiterin. Am Samstag hat die Eisbahn zum letzten Mal offen - zum Abschluss gibt es eine große Eisdisco.
Offenbar hochgiftige Frucht auf Spielplatz in Oberlungwitz gefunden
»
Kinder haben auf einem Spielplatz in Oberlungwitz möglicherweise die Frucht des hochgiftigen Zerberusbaumes entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um den Samen der Pflanze handelt. Dieser hat Ähnlichkeit mit einer Kokosnuss. Ob die Frucht dort bewusst abgelegt wurde, darüber wollte die Polizei nicht spekulieren. Eine Überprüfung weiterer umliegender Spielplätze am Wochenende sei ergebnislos verlaufen. Der Zerberusbaum wird auch Selbstmordbaum genannt und zählt zu den giftigsten Pflanzen der Welt. Er ist vor allem in den Küstengebieten des Indischen Ozeans beheimatet.
Zwickaus OB Findeiß wehrt sich gegen Fake-News
»
US-Präsident Donald Trump erfindet einen gravierenden Vorfall mit Flüchtlingen in Schweden, in Litauen sollen Bundeswehrsoldaten eine Minderjährige vergewaltigt haben – doch das Verbrechen hat nie stattgefunden. Die Liste dieser Fake-News wird immer länger. Jetzt hat es auch Oberbürgermeisterin Pia Findeiß übel erwischt.

Über die Plattform 24aktuelles.com wird verbreitet, dass die Stadtchefin zugegeben habe, sie habe ein Alkoholproblem. Findeiß nennt das eine Lüge und eine neue Stufe, auf der ihre Gegner ihr schaden wollen. „Es sind ja schon viele Gerüchte über mich und meine Familie in Umlauf gebracht worden, aber das ist der Hammer“, sagte Findeiß am Montag unserem Sender.

Auf der Plattform kann jeder Fake-News reinstellen. Dort werden sie auch als Witz gekennzeichnet. Doch einmal in der Welt, tausendfach geteilt, bleibt etwas hängen von dieser Lüge. Aber sich juristisch zu wehren bringe in diesem Fall nichts, so Findeiß. Damit müsse sie leben.

An die zehn Anzeigen habe sie in anderen Fällen bereits gestellt – gegen Verleumder und Pöbler. Fast alle seien von der Justiz abgetan, nicht verfolgt worden. Nur ein Fall kommt jetzt vor Gericht: Angeklagt sind mehrere Personen, die Findeiß' Stadtspaziergang im September massiv störten.

Hundeköder mit Glasscherben in Meerane gefunden
»
Mit Glasscherben gespickte Wurststücke haben Tierhasser in Meerane ausgelegt. Eine Hundebesitzerin konnte ihr Tier gerade noch davon abhalten eins zu fressen, berichtet die Polizei. Es war an einer Hecke in der Gartenanlage "Am Hasensteig" platziert. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat oder solche Köder findet, sollte das der Polizei melden.
Vermisste aus Reichenbach wieder da
»
Die seit letzten Mittwoch vermisste Jennifer Fritsche aus Reichenbach ist wieder da und wohl auf. Das hat die Polizei mitgeteilt. Die 15-Jährige wurde bereits am Freitagabend von Bekannten wieder in die Jugendbetreuungseinrichtung am Oberneumarker Weg gebracht.